Biskuitrolle Schwarzwald


Für den Biskuit braucht ihr :
4 Eier
175 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
200 g Mehl
2 Tl Backpulver
15 g Backkakao

Für die Füllung:
1 Glas Sauerkirschen
400 ml Sahne
1 EL Zucker
Schokoraspeln Zartbitterschoki
Puderzucker

Die Eier trennen. Eiweiß mit 3 EL kaltem Wasser und einer Prise Salz steif schlagen. Zucker, gemischt mit Vanillezucker und Kakao löffelweise einrieseln lassen.  Die Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver unterheben.
Auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca 12 Minuten backen.
Ein Geschirrtuch mit Puderzucker bestreuen, den Biskuit darauf stürzen, Backpapier abziehen und auskühlen lassen.

Die Kirschen gut abtropfen lassen.
Sahne mit Zucker steif schlagen.  Auf den Teig streichen, Kirschen darauf verteilen und ein paar Schokoladenstreusel darüber geben.
Den Biskuit mit Hilfe des Geschirrtuchs aufrollen.
Mit etwas Puderzucker und Schokoraspeln bestreuen.

Sehr lecker und ne schnelle Variante zur Schwarzwälderkirschtorte!

image

Liebe grüße, eure Elisabeth

Veröffentlicht mit WordPress für Android

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s