Frittierte Vanille-Grießnockerl


Bei uns ist die Winterzeit die typische Mehlspeisen-Zeit…

Und wer mal wieder etwas anderes auf dem Tisch haben möchte sollte mal die  Vanille-Grießnockerl probieren!

Sie schmecken warm, wenn sie gerade frisch ausgebacken wurden, oder auch kalt zum Kaffee oder einfach zwischendurch.

Ihr braucht dafür:

1 Liter Milch

Mark einer Vanilleschote

3 EL Zucker

400 g Hartweizengrieß

2 Eier

2 TL Butter

Öl zum Frittieren


 

Die Milch in einen Kochtopf geben, das Mark der Vanilleschote und den Zucker zufügen.

Milch aufkochen und den Grieß mit einem Kochlöffel einrühren. Die Herdplatte auschalten, den Topf aber nicht von der Platte nehmen. Rühren, bis sich eine leicht weißliche Schicht am Topfboden bildet.

Den Topf vom Herd nehmen, abdecken und 30 Minuten ziehen lassen.

Nach 10 Minuten 1 Ei und 1 Tl Butter unter den Teig rühren. Nach weiteren 10 Minuten das 2te ein und die restliche Butter.

Öl in einem Topf erhitzen.

Aus dem Grießteig mit 2 Esslöffeln Nocken formen und im Fett ausbacken, bis sie golbraun sind.

12341523_1070376039668977_8722884541971095111_n

Herausnehmen und auf Küchenkrepp kurz abtropfen lassen. Mit Puderzucker bestreuen.

Sie schmecken hervorragend zu den winterlich eingelegten Pflaumen (siehe Rezept) oder mit Vanillesoße.

12366261_1070376579668923_2973371033073995509_n12321463_1070376693002245_4390002099196987865_n

 

 

 

 

 

 

Genießt die süße des Winters…

 

grüße

Advertisements

2 Gedanken zu “Frittierte Vanille-Grießnockerl

  1. Manu Weiß schreibt:

    Lecker, liebe Elisabeth! Die mach ich morgen – haben seit gestern mal wieder die Friteuse zum Einsatz gebracht und eingelegte Rotweinpflaumen hab ich auch noch :-)! Das passt! Ganz liebe Grüße – Manu

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s