Nudeln mit Spargel


Eines meiner absoluten Lieblingsrezepte zur Spargelzeit!

Normalerweise mache ich mir die Pasta selbst, aber heute hatte ich nur noch 1 einziges Ei im Eierschrank liegen, dabei war ich mir doch sooo sicher welche vom Bauern geholt zu haben…

Egal, gibt es heute eben mal gekaufte Nudeln… Und dazu super leckeren und ganz frischen Spargel ❤

Genaue Mengenangaben kann ich euch dazu eigentlich gar nicht machen… da ihr das Gericht so gestaltet wie es euch am besten schmeckt.

Ca. 2 Handvoll Nudeln

mind. 6 Stangen Spargel

1 kleiner Zweig Rosmarin

2 Zweige Thymian

1 El Butter

evtl. Katenschinken


 

Als erstes bereiten wir den Spargel vor. Diesen kurz abbrausen und anschließend mit einem Sparschäler in feine Streifen schneiden.12993361_1144712698901977_4599654610567112167_n

Die Nudeln in leicht gesalzenem Wasser kochen.

Die Butter in einer Pfanne schmelzen, den Rosmarin und den Thymian dazu geben. Ein oder zwei Minuten darin anbraten. Die Zweige wieder heraus nehmen, nun nach Belieben den Schinken hinzu fügen, wer will kann ihn auch gerne weg lassen.

12994313_1144712602235320_2587786790654439356_n

Nun den Spargel in die Pfanne geben und unter mehrmaligem wenden leicht anbraten, bis er einen ganz feinen goldgelben Rand bekommt.

Die Nudeln hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Mit etwas Parmesan überstreuen und schnell an den Tisch damit setzen und genießen ❤12963945_1144712658901981_6095497418708577116_n

 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende ❤

12986986_1144712755568638_6140692303114599539_nund wer wissen will, was als nächstes kommt…

Es wird dann gaaaanz besonders schokoladig ❤

grüße

Advertisements

3 Gedanken zu “Nudeln mit Spargel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s