Extra, extra schokoladige Schokoladentarte


Ihr habt sicher schon mal den Spruch gehört: „Dieser Kuchen ist eine Sünde wert“, allerdings ist allein schon ein Stück dieser Tarte eine absolute Sünde, da die Füllung rein aus Schokolade, Sahne und Butter besteht.

Sagt also nicht, ich hätte euch nicht gewarnt…


Ihr braucht:
120 g Mehl

30 g gemahlene Mandeln

20 g Puderzucker

1 Prise Salz

1 Ei

65 g Butter, zimmerwarm

1/4 /l geriebene Zitronenschale

300 g Zartbitterschokolade

250 g Sahne

50 g Butter

50 g Schokoladenraspeln

nach Belieben frische Früchte wie Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren…


Mehl, Mandeln, Puderzucker Salz Ei und die Butter zusammen mit der Schale der Zitrone schnell zu einem Mürbeteig verkneten.

In eine Folie wickeln und für 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

Den Teig ausrollen und in die gebutterte Tarteform legen, so dass der Kuchen am Rand schön hoch steht. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen, mit Backpapier belegen und Erbsen zum blind backen darauf füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C für 15 Minuten backen. Herausnehmen, Erbsen und Backpapier entfernen und den Kuchenboden auskühlen lassen.12998579_1144712488901998_2307612439831543035_n

Für die Füllung die Sahne in einen Topf geben, die Schokolade in kleine Stücke brechen und zur Sahne geben. Die Sahne kurz zum kochen bringen und die Schokolade darin schmelzen, die restliche Butter hinzu geben. Die Creme in die Form füllen und glatt streichen, ein paar Schokoladenraspeln darauf verteilen (wer will kann auch ein paar
Kokosraspeln darauf geben) und für mindestens 1,5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zusammen mit etwas Obst servieren. Ein wirklicher Genuß ❤

 

grüße

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Extra, extra schokoladige Schokoladentarte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s