Rezept Käsesahnetorte


Das Wochenende steht vor der Türe und der Kaffeetisch soll gekrönt von einer leckeren Torte zur sommerlich gemütlichen Runde im Garten einladen?

Wie wäre es denn mit einem Gaumenschmaus aus frischen Erdbeeren, Quark und Sahne, umrandet von fluffigem Biskuit… Mmmmmhhhhhh….

IMG_5311.jpg

Zutaten:

1 Biskuitteig:

4 Eier
175 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
200 g Mehl
2 Tl Backpulver

Für die Füllung:

Erdbeermarmelade

800 g Erdbeeren

2 Pck Gelatine gemahen weiß

150 ml kaltes Wasser

180 g Zucker

1 El Vanille- Zucker

1 kg Speisequark (40% Fett i.Tr.)

1 Msp. Zitronenschale gerieben

50 ml Zitronensaft

500 g kalte Schlagsahne

Zubereitung:

Den Backofen auf Umluft 160 Grad vorheizen.

Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Die Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen und die Mehlmischung nach und nach hinzugeben. Zu einem glatten Teig in maximal 2 Minuten verarbeiten. In eine mit Butter gefetteter und Backpapier ausgelegter Springform, füllen. Backzeit ca 20-25 Minuten.

Den Boden aus der Form lösen und auskühlen lassen.

Den Boden nun noch einmal waagrecht durchschneiden. den oberen Teil auf einem flachen Teller beiseite legen.

Den unteren Bodenteil mit Erdbeermarmelade bestreichen. Und den Springformrand wieder um den Boden legen.

Nun geputzte und halbierte Erdbeeren auf dem gesamten Boden verteilen.

Die Gelatine mit Wasser anrühren und etwa 5 Min. quellen lassen.

Zucker, Vanillezucker, Quark und Zitronenschale gut verrühren.

Die gequollene Gelatine nach Packungsanleitung auflösen und den Zitronensaft unterrühren.

Erst etwa 4 EL der Quarkmasse mit Hilfe eines Schneebesens mit der aufgelösten Gelatine verrühren, dann mit der übrigen Masse verrühren.

Sahne steif schlagen und unterziehen.

Die Quark-Sahne-Masse auf den Erdbeerboden füllen und glatt streichen. Oberen Tortenboden auflegen und die Torte mind. 3 Std. in den Kühlschrank stellen.

Nun könnt ihr die Torte noch mit Sahnetuffs und Erdbeeren verzieren.

Zum servieren den Tortenrand mit einem feuchten Messer umranden und erst dann abnehmen. so habt ihr ein schöneres Ergebnis.

Es funktioniert auch wunderbar mit Heidelbeeren oder Himbeeren, Mandarinen oder aber ohne Früchte absolut köstlich!IMG_5309.jpg

So, ich bin dann mal weg… die Torte ruft ❤

elisabeth

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s